2. April bis 3. Mai 2010
Die Reise mit der Transsibirischen Bahn erwies sich als weniger abenteuerlich als anfänglich angenommen. Dafür öffnet einem die rund sechstägige Zugsfahrt von Moskau nach Wladiwostok einen faszinierenden Blick auf Land und Leute Russlands – nach aussen wie nach innen. Die Überfahrt mit der koreanischen Fähre «Eastern Dream» nach Japan bildete die stimmige Fortsetzung dieser Fernostreise.

Hier gehts zum Reisebericht